Diplome

Alle meine Tantra Aus- und Weiterbildungen basieren auf Erfahrungen mit Frauen.

  • körperliche und seelische Geburtstraumata
  • Dammriss und andere Geburtsverletzungen
  • Kaiserschnitt
  • Narbenmassage
  • Muttersein und Liebespartnerin bleiben
  • www.nicoleregli.ch – Ausbildnerin, Autorin und Mental Coach

Ich freue mich sehr, dass ich nach 2 Jahren meine Ausbildung zur diplomierten Tantra Masseurin/Therapeutin bestanden habe. Es war eine körperliche und seelische Entdeckungsreise, die mir viele wunderschöne und gefühlvolle Momente geschenkt hat. 

Die Aussicht, nun offiziell Menschen zu helfen, ihre Kraft zu stärken, erfüllt mich. Ich danke allen, mit denen ich inspirierende Momente und herzöffnende Begegnungen erleben durfte. Ich bin meiner Intuition gefolgt und lebe meine Berufung.

  • Angefangen bei vermeintlich einfachen Themen wie Präsenz, Achtsamkeit, Absichtslosigkeit hin zu Massagetechniken, welche der empfangenden Person nochmals neue Ebenen eröffnen können
  • Verschiedene Orgasmusformen kennenlernen und ihre Funktionsweise verstehen
  • Mehr Lust und Freude durch liebevolle Berührung schenken
  • Präsenz in der Intimmassage
  • Fortgeschrittene Yoni-Massagetechniken
  • Verbindung Intimmassage mit Analmassage
  • Erlernen von Techniken rund um das Thema Ganzkörper-Orgasmus und Multi-Orgasmus weibliche Ejakulation
  • Abgerundet wird der Inhalt durch die Vermittlung von vertieftem Wissen rund um die Themen Anatomie, Orgasmus und andere Formen der sexuellen Transformation

     

  • Intimmassage der Frau
  • Erkundung des G-Punkts
  • Umgang mit sexuellen Energien
  • die Kunst des absichtslosen Berührens
  • Meditation und Atemarbeit
  • Theorie und Wissen rund um die weibliche Sexualität
  • Pelvis-Mapping (systematisches Ertasten des gesamten inneren Beckenbereiches, vaginal und/oder anal)
  • Ursachen und Zusammenhänge unterschiedlicher Befunde im Beckenbodenbereich
  • Verschiedene Inkontinenzformen in der Praxis
  • Herausforderungen und Probleme in der Sexualität
  • Möglichkeiten bei Erregungs- und Orgasmusschwierigkeiten
  • Bearbeiten von Fallbeispielen aus der Praxis und Behandlungsmöglichkeiten
  • Zusammenhänge von beeinflussenden Lebensumständen und Auswirkungen auf Beckenbereich und Beckenboden
  • Muskeltonus und die Auswirkungen auf den Beckenbodenbereich und das gesamte Becken (Muskelschwäche, chronische Anspannung, Verkrampfungen)
  • Gesprächsführung mit Klientinnen
  • Verschiedene Orgasmusformen kennenlernen und ihre Funktionsweise verstehen
  • Mehr Lust und Freude durch liebevolle Berührung schenken
  • Präsenz in der Intimmassage
  • Fortgeschrittene Yoni-Massagetechniken
  • Verbindung Intimmassage mit Analmassage
  • Erlernen von Techniken rund um das Thema Ganzkörperorgasmus und Multi-Orgasmus weibliche Ejakulation
  • Gemeinsames Ankommen
  • Vermittlung von aktuellem Wissen über Anatomie und Physiologie der Anus-Region
  • Atmung und Kommunikation während des Mappings
  • Anal-Mapping – Hin- und Rückrunde (Dauer jeweils 1.5 Stunden)
  • Erfahrungsaustausch unter Frauen 
  • Gemeinsames Ankommen
  • Vermittlung von aktuellem Wissen über Anatomie und Physiologie der Frau
  • Atmung und Kommunikation während des Mappings
  • Vulva-vaginales Mapping – Hin- und Rückrunde (Dauer jeweils 1.5 Stunden)
  • Schlussrunde und Aussichten

This certification training is for practitioners who want to teach essential information on the female prostate and its ejaculate, its orgasm and its language.

In-person with Deborah Sundahl, you will review female prostate anatomy and your business goals, ascertain personal motivations combined with guidance from Deborah.

You leave with a potent visualization of your goal and realistic first steps needed to manifest it into your current work with clients or organizations, and/or friends, family or community. You will know how to effectively teach this unique information.

  • Ganzkörpermassage inklusive Yonimassage
  • Anatomie der weiblichen Genitalien
  • Kommunikation und Bedürfnisse in der Massage
  • Meditation und Wahrnehmungsübungen
  • Erfahrungsaustausch unter Frauen
  • Ein in sich geschlossenes Massage-Ritual
  • eine sinnliche Ganzkörpermassage
  • die Intimmassage von Frau und Mann
  • Meditation und Atemarbeit
  • Theorie und Materialkunde rund um die Tantramassage

Kursinhalt Texte: www.sexologicalbodywork.ch
International Institute für Sexological Bodywork IISB®

Diplomlehrgang Tantramassage IISB® Jahrestraining

Als Frau mit einer bewegten Vergangenheit, die schon einiges erleben und erfahren durfte, widme ich mich seit März 2018 meinen Tantramassage-Ausbildungen, um damit Menschen auf ihrem Weg und in ihren Erforschung- und Heilungsprozessen zu unterstützen und zu begleiten.

In der Ausbildung in somatischer Körperarbeit am International Institute für Sexological Bodywork IISB® in Zürich erlertne ich, neben theoretischem Wissen, ganz verschiedene Methoden, wie Berührungen, Atmung, Bewegung, Massage und Kommunikation, um Menschen mit ihrem authentischen Ausdruck ihrer Sexualität und ihrer sexuellen Energie zu verbinden, um die Lebenskraft (wieder) zu entdecken und für sich zu nutzen.

Copyright Mann Entspannt by Esther Janssen © 2021